Wie unsere Erfahrungen mit Werkstattwagen geholfen haben

Auf angeschraubt.de gibt es jede Menge Tipps und Infos zu Empfehlungen von Werkstattwagen. Warum diese Seite entstanden ist und wie unsere Erfahrungen dazu beigetragen haben findet ihr im folgenden Artikel. Wer unsere Website verfolgt dem ist sicher schon unsere Leidenschaft zu motorbetriebenen Fahrzeugen aufgefallen. Einer der Hauptgründe warum wir diesen Ratgeber ins Leben gerufen haben.

Wer wir sind…

… wir sind ein Trio welches aus Leidenschaft hauptsächlich an unseren Autos rumschraubt um sie optisch und technisch zu verschönern oder zu verbessern. Im Augenmerk steht dabei das gemeinschaftliche Schrauben, der Erfahrungsaustausch und entwickeln neuer Ideen. Denn nicht nur beim Tuning gilt es das mehrere Augen mehr sehen als zwei und die Ergebnisse dabei viel ergiebiger sind als wenn man allein in seiner Garage tüftelt.

Ein Werkstattwagen gehört neben jeder Menge elektrischer Werkzeuge natürlich zu unserer Ausstattung. Enthalten sind übliche Werkzeuge angefangen von Schraubendreher über Zangen bis hin zu verschiedenen Ratschen mit einer großen Auswahl an Aufsätzen.

Was wir nicht sind…

… ist eine dieser vielen Werkstattwagen Testseiten im Netz. Vielmehr distanzieren wir uns von der Vielzahl von Internetseiten die Ihre Testsieger in den Himmel loben. Warum wir das tun liegt dabei ziemlich offensichtlich auf der Hand. Denn um einen Werkstattwagen Test durchzuführen erfordert es das man einen, oder vielmehr das man diese Modelle besitzt die vorgegeben werden das man sie getestet hat.

Wer etwas testet muss unserer Meinung das Objekt der Begierde auch besitzen, es anfassen sprich testen können. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit zu prüfen ob die vorhandenen Schubladen jeweils gesperrt sind, oder sich allesamt öffnen lassen und die Gefahr besteht das dieses Modell umkippt.

Wer auch nicht die Möglichkeit hat ein 5 meter Seil am Auto zu befestigen um den Werkstattwagen 3 Kilometer in der City hinter sich her zu ziehen  und zu prüfen von welcher Qualität die Rollen sind, hat diesen eben nicht getestet.

Ebenfalls ist es nicht möglich den Finger mit etwas Druck über umgebörteltes Blech zu ziehen um herauszufinden ob der Finger danach nur blutet oder ein zentimetertiefer Schnitt für ein abklappen der Fingerkuppe sorgt. Sprich um zu sehen mit welcher Sorgfalt das Material entgratet wurde und wie wertig das Testobjekt ist. Da uns derzeit all dies verwehrt ist werden sie keinen Werkstattwagen Test auf dieser Seite finden.

Fazit: Dennoch besitzen wir aufgrund unserer Recherche die zum Kauf unseres Werkstattwagen’s führten über jede Menge Erfahrungen die wir in stundenlanger Kleinstarbeit auf dieser Seite zur Verfügung stellen wollen.

Dabei haben wir unzählige Rezenssionen gelesen und viele Modelle angeschaut um uns letztendlich den passenden Werkstattwagen anzuschaffen.

Das könnte Dich auch interessieren …