Wo liegt der Unterschied im Vergleich zum Werkzeugwagen

Allgemein sprechen wir immer über den Werkstattwagen, nicht nur umgangssprachlich wird dieser aber vom Werkzeugwagen getrennt. Warum das so ist und wo genau der Unterschied liegt sehen wir uns einmal an. Für den einen sicher Wortspalterei, für andere liegt der Vergleich aber im Detail. Daher wollen wir uns die Besonderheiten näher ansehen.

Werkstattwagen vs. Werkzeugwagen

Wenn wir uns den Vergleich aus der Ferne ansehen gibt es vom äußeren keinerlei Unterschied. Vor uns steht ein Rollwagen mit vier Räder von denen in der Regel 2 festgestellt werden können und als Bremse fungieren. Wir haben weiter 5 bis 9 Schubladen in den wir Werkzeug verstauen können. Im Idealfall sind diese so eingerichtet das wir nur eine Schublade aufziehen können während die anderen verriegelt sind.

Im oberen Bereich befindet sich ebenfalls in beiden Fällen eine Ablagefläche die zum zwischenlagern von Werkzeug oder Ersatzteile dient. Nebendran sind mehrere Vertiefungen in denen Schrauben, Muttern oder beispielsweise Unterlegscheiben und andere Hilfsmittel ihren Platz finden.

Der Unterschied – gefüllt mit Werkzeug

 

Das könnte Dich auch interessieren …